Ladungssicherung

Ladungssicherung

Weiterbildung Ladungssicherung | Ladungssicherungsschein VDI

Maßnahmenart: Ladungssicherung nach VDI 2700a
Kursdauer: 16 Stunden (ca. 2 Tage)
Inhalte: Rechtliche und physikalische Grundlagen, Anforderungen an die Fahrzeuge,
Arten der Ladungssicherung, ermitteln der erforderlichen Sicherungskraft, Anschlagmittel,
weitere Hilfsmittel zur Ladungssicherung, praktische Übungen zur
Beladung und Ladungssicherung, Fahrversuche


Abschluss: Ladungssicherungsschein VDI

Ladungssicherung hat stark an Bedeutung gewonnen. Durch eine entsprechende Ladungssicherung können Schäden am Ladegut und durch herabfallende Ladung bzw. unzureichend gesicherte Ladung bei Unfällen und alltäglichen Fahrmanövern verhindert werden.